Der Pilger von Alexis Aar

Inbrünstig suchst du den heiligen Gral
Und mußt es verschweigen: das ist die Qual.
 
Du weißt, nur dort ist das Heil dir bereit,
Udn mußt es verhehlen für alle Zeit.
 
Du darfst keiner menschlichen Seel' es vertrau'n,
Sonst wirst du verlacht von Männern und Frau'n.
 
Sie dürfen nicht sehn, wie du suchst nach dem Glück,
Sie hielten dich sonst gewaltsam zurück.
 
Du darfst es nicht nennen, dein Ideal,
10 
Im Munde der Leute, wie klingt es so schal!
 
11 
Und wird es den Zungen der Menschen zum Raub,
12 
Die treiben's umher wie der Herbstwind das Laub.
 
13 
Und Vetter und Base hält drüber Gericht
14 
Mit Pfaffen und Schelmen und jeglichem Wicht.
 
15 
Am End' ist's verlästert von Jedermann,
16 
Und du selber verlierest den Glauben daran.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.3 KB)

Details zum Gedicht „Der Pilger“

Autor
Alexis Aar
Anzahl Strophen
8
Anzahl Verse
16
Anzahl Wörter
121
Entstehungsjahr
1853 - 1916
Epoche
Realismus,
Naturalismus,
Moderne

Gedicht-Analyse

Alexis Aar ist der Autor des Gedichtes „Der Pilger“. Der Autor Alexis Aar wurde 1853 in Radeberg (bei Dresden) geboren. Die Entstehungszeit des Gedichtes liegt zwischen den Jahren 1869 und 1916. Eine Zuordnung des Gedichtes zu den Epochen Realismus, Naturalismus, Moderne, Expressionismus oder Avantgarde / Dadaismus kann aufgrund der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. der Lebensdaten des Autors vorgenommen werden. Prüfe bitte vor Verwendung die Angaben zur Epoche auf Richtigkeit. Die Zuordnung der Epochen ist auf zeitlicher Ebene geschehen. Da sich Literaturepochen zeitlich überschneiden, ist eine reine zeitliche Zuordnung häufig mit Fehlern behaftet. Das Gedicht besteht aus 16 Versen mit insgesamt 8 Strophen und umfasst dabei 121 Worte. Alexis Aar ist auch der Autor für Gedichte wie „Semiramis“, „Alarich auf der Akropolis“ und „Abschied“. Auf abi-pur.de liegen zum Autor des Gedichtes „Der Pilger“ weitere 10 Gedichte vor.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Weitere Gedichte des Autors Alexis Aar (Infos zum Autor)

Zum Autor Alexis Aar sind auf abi-pur.de 10 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.