Goethe, Johann Wolfgang von - Nähe des Geliebten (Gedichtinterpretation)

Schlagwörter:
Johann Wolfgang von Goethe, Analyse, Gedichtinterpretation, Referat, Hausaufgabe, Goethe, Johann Wolfgang von - Nähe des Geliebten (Gedichtinterpretation)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Wolfgang von Goethe Gedichtanalyse Gedichtinterpretation Nähe des Geliebten Das Gedicht Nähe des Geliebten von Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) wurde 1796 geschrieben. Es ist der Literaturepoche Romantik zuzuordnen und handelt von Sehnsucht nach etwas beziehungsweise nach jemanden. Das Gedicht ist ein Liebesgedicht, dass eine weibliche Person (siehe Titel: Nähe des Geliebten ) an ihren Geliebten richtet. Allgemein beschreibt sie darin verschiedene Situationen sowie Vorgänge, in denen sie an ihren Geliebten denkt. Die erste Strophe beschreibt das Bild der Sonne tagsüber sowie des Mondes nachts und ihre Gedanken ihm gegenüber. In der zweiten Strophe sind es ein Weg und ein Steg auf denen sie ihren Geliebten zu sehen glaubt. Die dritte Strophe handelt von dem Rauschen der Wellen ...

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
518
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück