Essstörungen - eine psychosomatische Erkrankung

Schlagwörter:
Magersucht, Bulimie, Binge-Eating-Störung, Bulimia nervosa, Ursachen, Symptome & Verlauf, Magersucht, Referat, Hausaufgabe, Essstörungen - eine psychosomatische Erkrankung
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
eine psychosomatische Erkrankung Was ist eine Essstörung? Psychosomatische Krankheit mit Suchtcharakter Ernstzunehmende Erkrankung, seelische Probleme, niedriges Selbstwertgefühl Störung im Umgang mit dem Essen und Verhältnis zum eigenen Körper Reinform: Magersucht, Bulimie, Binge-Eating-Störung Mischform: Mischung verschiedener Formen, Kein Vorliegen aller typischen Merkmale Schleichender Übergang von auffälligem zu krankhaftem Essverhalten Ursachen, Symptome & Verlauf Probleme mit dem Essverhalten, Unzufriedenheit mit dem eigenen Körper, Sorgen um Gewicht und Essen Übermäßiges Einschränken des Essverhaltens, Kontrollverlust, Kontrollverlangen Muskelschwund, brüchige Knochen, Haarausfall, schwaches Immunsystem, Gelenkschmerzen, Bluthochdruck, Diabetes, Depressionen Behandlung ...

Autor:
Kategorie:
Biologie
Anzahl Wörter:
299
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück