Aborigines - die Ureinwohner Australiens

Schlagwörter:
Australien, Kultur, Schicksalsjahr, James Cook, Referat, Hausaufgabe, Aborigines - die Ureinwohner Australiens
Themengleiche Dokumente anzeigen

Beschreibung / Inhalt
Das vorliegende Dokument beschäftigt sich mit den Aborigines, den Ureinwohnern Australiens. Im ersten Teil wird erläutert, dass sie vor ca. 50.000 Jahren von asiatischem Festland nach Australien kamen. Die Kultur der Aborigines ist durch verschiedene Elemente geprägt. Unter anderem spielen Feuer, die Traumzeit, das Didgeridoo, der Heilige Berg Uluru und verschiedene Kunstformen eine wichtige Rolle. Früher lebten die Aborigines in einfachen Hütten oder Windschirmen. Es gab keine Hierarchie und keine Schrift, sie waren Nomaden und lebten vom Jagen, Sammeln und Fischen.

Ab dem 18. Jahrhundert begann das Schicksalsjahr der Aborigines. Die Siedler aus Europa kamen nach Australien und brachten Krankheiten und Gewalt mit sich. In nur 80 Jahren wurden über 160.000 Menschen verurteilt und nach Australien deportiert. Die Weißen breiteten sich immer weiter aus und es kam zu Konflikten mit den Aborigines. Auch die staatlich geförderte Entführung von Mischlingskindern führte dazu, dass die Aborigines unterdrückt wurden. Erst ab den 1960er Jahren erhielten sie gleiche Bürgerrechte und das Recht auf Wahlen und Besitz von Immobilien.

Insgesamt führt das Dokument vor Augen, wie die Geschichte der Aborigines von Unterdrückung geprägt war. Es wird jedoch auch gezeigt, dass es Fortschritte gab und dass sich die Situation heutzutage verbessert hat. Durch die Entschuldigung der australischen Regierung und das Mabo-Urteil erhielten die Aborigines mehr Stolz und Würde zurück.
Direkt das Referat aufrufen

Auszug aus Referat
Aborigines 1. Woher kommen die Aborigines? Aborigine Ureinwohner, vom lat. ab origine von Beginn an Etablierte Namen wie: Koori (Südosten) setze sich in 60ern durch Siedelten vor ca. 50.000 Jahren vom asiatischen Festland nach Australien über, durch den wesentlich niedrigeren Meeresspiegel hatte die Landmasse eine größere Ausdehnung sicher ist die Vollständige Besiedlung vor 32.000Jahren, also fand eine schnelle Durchdringung der riesigen Landmasse in kurzer Zeit statt Ende des 16. Jahrhunderts begaben sich Seefahrer (Europäer, Holländer) auf die Suche nach terra australis (terra erde) (Australis südlich), fanden nicht den erhofften Reichtum bedeutsamer waren für die Entdeckungsgeschichte die Engländer 2. Wodurch ist die Kultur geprägt? Zählt zur ältesten Kultur der Menschheit, ...
Direkt das Referat aufrufen

Autor:
Kategorie:
Geschichte, Politik, Erdkunde
Anzahl Wörter:
1355
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 5 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück