Parapsychologie - Phänomene und ihre Erklärung

Schlagwörter:
Präkognition, Telepathie, Hellsehen, Telekinese, Levitation, Asport Apport, Stigmatisation, Bilokation und Doppelgänger, Referat, Hausaufgabe, Parapsychologie - Phänomene und ihre Erklärung
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
(Fach: Psychologie und Philosophie) Inhaltsverzeichnis: Einleitung Präkognition Telepathie Hellsehen Telekinese Levitation Asport Apport Stigmatisation Bilokation und Doppelgänger Quellen: www.fundus.org www.sphinx-suche.de lexpara Dimension PSI, Fakten zur Parapsychologie von Walter von Lucadou Pete A. Sanders Das Handbuch übersinnlicher Wahrnehmung Einleitung Para: abnormal, ungewöhnlich Psyche: Seele, Denken, ohne Materie Logos: Sinne, Wissenschaft Der Begriff Parapsychologie wird mit der Gründung der englischen Gesellschaft für psychische Forschung 1882 datiert, als man spontane Erlebnisse sichtete, vor allem Erscheinungen Sterbender. Man untersuchte experimentell die Übertragung seelischer Vorgänge von einem Menschen auf einen anderen, die der Psychologe Myers ...

Autor:
Kategorie:
Physik, Psychologie, Religion
Anzahl Wörter:
1553
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 23 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 2 vergeben.
Zurück