Eisbären

Schlagwörter:
Polarbär, Polarbären, Braunbären, Kodiakbären, Körperbau, Lebensweise, Referat, Hausaufgabe, Eisbären
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Der Eisbär, auch gelegentlich Polarbär genannt, ist eine Raubtierart aus der Familie der Bären. Er bewohnt die nördlichen Polarregionen und ist eng mit dem Braunbären verwandt. Er gilt neben dem Kodiakbären als das größte an Land lebende Raubtier der Erde. - große, weiß gefärbte Bärenart, die das arktische Treibeis bewohnt. Eisbären sind im ganzen nördlichen Eismeer und südlich bis zur kanadischen Hudson Bay und James Bay sowie entlang der Ostküste Grönlands verbreitet. - Eisbären sind mit Braunbären nahe verwandt. - Größtes und stärkstes Tier in seinem Lebensraum 2 KÖRPERBAU - Eisbären werden höchsten 1 000kg schwer - Sie werden 2,4 bis 2,7 m lang - Im Winter gehen die Eisbären nach süden im Sommer wandern sie nach Norden - Durchschnittlich wiegen Eisbären jedoch zwischen 300 ...

Autor:
Kategorie:
Biologie
Anzahl Wörter:
720
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 16 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück