Wir sind das, was ihr aus uns gemacht habt - der Generationenkonflikt

Schlagwörter:
Generation, jung, alt, Jugendliche, Probleme, Referat, Hausaufgabe, Wir sind das, was ihr aus uns gemacht habt - der Generationenkonflikt
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Teilaufgabe 2 Rede: Wir sind das, was ihr aus uns gemacht habt Jeder Jugendliche in meinem Alter musste sich wahrscheinlich mit der Problematik eines Generationenkonflikts schon einmal auseinander setzen. Es ist heute kaum noch üblich, dass mehrere Generationen unter einem Dach leben, dennoch treten häufig Konflikte zwischen Alt und Jung auf. Aussagen wie Früher war alles besser oder Zu meiner Zeit hätte es das nicht gegeben bringen mich oft zum nachdenken und ich frage mich dann, ob die mittlerweile Erwachsenen diese Sätze auch von Ihren Eltern zu hören bekamen, denn jeder weiß, dass sich im Laufe der Zeit gewisse Dinge verändern. Früher spielten Begriffe wie Loyalität und Moral eine größere Rolle, heute sind Schlagworte wie Globalisierung, Rationalisierung und Moneymaking vordergründlich. Das soll nicht heißen, dass es in der heutigen Gesellschaft keine loyalen und ehrliche Menschen mehr gibt, doch man könnte behaupten, es haben sich einfach die Prioritäten verändert. Doch kann man zum Beispiel von einem Sittenverfall der Jugend sprechen? Und was sind die Gründe warum Wertschätzung und Moral von Generation zu Generation variieren? Ich bin der Meinung, dass der Weg, den jeder Einzelne einschlägt, schwerwiegend von Familie und Umfeld beeinflusst wird. Welche Werte kann man annehmen, als nicht die, die einem vorgelebt werden? Man bildet doch aus dem, was man sieht und am eigenem Leib zu spüren bekommt, eine Meinung. Auch wenn man es in gewissen Situationen nicht wahr haben ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
509
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück