Solarenergie

Schlagwörter:
Sonne, Wärme, fossiler Brennstoff, Energie, Kollektor, Wasser, Referat, Hausaufgabe, Solarenergie
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Referat von Stefan Kupczak; Jörg Viebrock; Mark Spreckels Solarenergie Auf der ganzen Welt werden heute ca. 100.000.000.000.000 kWh (Hundert Billionen) Strom pro Jahr benötigt. Diese riesige Energiemenge wird heute fast nur durch Kohle- , Kern-, Erdöl und Erdgasenergie erzeugt. Diese Möglichkeiten der Energiegewinnung bringen aber viele Nachteile mit sich: Die sog. fossilen Brennstoffe (Erdöl, Erdgas, Stein- und Braunkohle) werden in ca. 50 Jahren vollständig aufgebraucht sein. Außerdem belasten und zerstören sie unsere Umwelt. Die Alternative Kernenergie scheint zwar auf den ersten Blick ziemlich sauber zu sein, aber bei genauer Betrachtung stellen die hochgiftigen und strahlenden Altlasten, die die Kernkraftwerke hinterlassen, ein großes Risiko dar. Deshalb sollten wir neue Wege suchen, um umweltfreundlich Energie zu gewinnen. Ein Ausweg ist die Solarenergie. Die Sonne bietet sich als Energiespender geradezu an, weil die Energie, die die Sonne uns jährlich erreicht, das 15000fache der Energie ausmacht, die wir jährlich brauchen. Heutzutage kann jeder die Solarenergie nutzen, indem man sich Solarzellen auf dem Dach installieren läßt. Am besten bieten sich Netzgekoppelte Systeme an, die den Strom aus dem öffentlichen Netz ergänzen. Mancher mag vielleicht denken, dass sich Solarenergie bei uns gar nicht lohnt. Natürlich sind die Verhältnisse am äquator besser aber auch in unseren Breiten ist die Sonneneinstrahlung hoch genug, um den Betrieb einer Photovoltaik-Anlage rentabel ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
1030
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 8 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 5 vergeben.
Zurück