Die deutsche pharmazeutische Industrie

Schlagwörter:
Wirtschaftliche Situation, Arbeitslosigkeit, Gentechnik, Biotechnik, Vergleich, Zukunftsaussichten, Referat, Hausaufgabe, Die deutsche pharmazeutische Industrie
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
von Thomas Allard dec-2004 Seite Wirtschaftliche Situation heute - 1 Arbeitslosigkeit im pharmazeutischen Bereich - 2 Gen- und Biotechnik und deren Bedeutung - 3-4 Unterteilung der Pharmazeutischen Industrie - 4 Die Deutsche Pharmazeutische Industrie Im Internationalen Vergleich - 5 Zukunftsaussichten - 6 Quellenangaben - 7 Fakten : Beschäftigte 115.000 Mitarbeiter Betriebe ca. 500 Betriebe Umsatz 23,3 Mrd. Davon 11,8 Mrd. Exportwaren Investitionen 1,33 Mrd. Struktur: Die pharmazeutische Industrie ist mittelständisch geprägt. Ein Beleg dafür ist die Aufteilung der Arbeitskräfte auf die Betriebe: Diese Grafik zeigt eine Aufteilung der über 500 Betriebe nach der Anzahl der Beschäftigten : In dieser Grafik fällt auf, dass fast 90 der Betriebe weniger als 500 Mitarbeiter beschäftigen. Ein viel beklagtes Problem in dem Wirtschaftszweig der Pharmazie ist die aktuelle Politik im Gesundheitswesen, was auch langfristig für die sinkende Anzahl der Beschäftigten verantwortlich gemacht wird. Diese Grafik zeigt die Entwicklung der Arbeitnehmerzahl von 1995 bis 2002. Die 6000 abgebauten Arbeitsplätze werden auf politische Hintergründe zurückgeführt. Inwiefern die Politik der Pharmazie mittels Gesetzgebung Steine in den Weg legt, lässt sich kaum bewerten. Ansonsten musste die Pharmaindustrie im Vergleich zur restlichen Industrie keine deutlich größeren Verluste im Stellenangebot hinnehmen und ist somit in diesem Bereich als Durchschnittlich zu bezeichnen. Neben der klassischen Pharmazie ...

Autor:
Kategorie:
Politik
Anzahl Wörter:
845
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück