Romantik

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Romantik
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Romantik Zeit : 1790 1835 Begriff romantisch: vom altfranz. romanz romanhaft , später poetisch, phantastisch, stimmungsvoll Historischer Hintergrund: Frz. Revolution 1789 Befreiungskriege gegen Napoleon à Entwicklung eines bürgerl. Selbstbewusstseins Anfang des Industriezeitalters Rückblick auf intakte Staatsform des Mittelalters Die Romantiker hatten 3 Krisen zu bewältigen: Soziale Krise: schlechte Lebensverhältnisse und zunehmende soziale Differenzierung Politische Krise: absolutistisch-diktatorische Herrschaftsform Philosophische Krise: weg vom rational-realistischen Denken Kennzeichen der Romantik: Gegenbewegung zum Rationalismus der Aufklärung und Klassik Betonung des Gefühls und der Phantasie Sehnsucht nach Unendlichem und Unbewusstem Rückbesinnung auf das Mittelalter und gegen bürgerl. Ordnung Betonung der Individualität seel. Tiefenschichten als Themen (Traum, Sehnsucht ,Magie...) Rückbesinnung auf Natur (Landschaft bringt Stimmungen und Sehnsüchte der Menschen zum Ausdruck) Vermischung von Bewusstsein und Unbewusstsein (schauerliche Ereignisse) Sehnsucht nach der Ferne (rastloser Wanderer als Symbol des romant. Selbstverständnisses Streben nach Universalpoesie (Dichter beschäftigen sich mit Kunst uns Musik) lehnt Fortschrittsoptimismus und Nützlichkeitsdenken ab, Ziel ist die Selbstverwirklichung Kunst ist höchster Ausdruck menschlichen Geistes Künstler wenden sich gemeinem Volk zu (Gegensatz zur Klassik) Sprache Form: sehr bildhafte, einfache Sprache Befreiung der ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
943
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück