Substitution

Schlagwörter:
Atome, Moleküle, Energie, Methan, Radikale, Referat, Hausaufgabe, Substitution
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Substitution: Bei einer Substitution werden Atome eines Moleküls durch andere Atome oder Atomgruppen ersetzt. Zum Beispiel, bei der Chlorierung von Methan (siehe unten), werden die H-Atome durch Cl-Atome ersetzt. Damit sich ein Molekül aufspaltet, ist Energie nötig, die man zum Beispiel durch Erhitzen oder Bestrahlung erhält. Bsp.: Reaktion Methan mit Chlor: 1.) Zunächst entsteht Monochlormethan. CH4 Cl2 à CH3Cl HCl Methan Monochlormethan 2.) Bei der Substitution können auch mehrere H-Atome ersetzt werden. CH3Cl HCl à CH2Cl2 HCl Dichlormethan Durch die größere Elektronennegativität von Chlor (als Kohlenstoff), sind C - Cl Verbindungen satbiler und polar. Spaltung von Atombindungen: Es gibt zwei Möglichkeiten eine Atombindung zu spalten: 1.) die homolythische Spaltung: sie führt zu zwei Teilchen, die jeweils ein ungepaartes Elektron besitzen ( Radikale). Radikale führen zu einem radikalischen Mechanismus. Bsp.: A - B Z A B 2.) die heterolytische Spaltung: Da hier die Elektronen unsymmetrisch angeordnete sind ( polares Molekül), entstehen bei einer Spaltung Teilchen mit Elektronenmangel bzw. Elektronenüberschuß. Das bindende Elektronenpaar bleibt am negativerem Atom. Unter extremen Bedingungen können auch Ionen entstehen. Die bei dieser Reaktion entstehenden Teilchen führen zu einem ionischen Mechanismus. Bsp.: A - B Z A B- Radikale und Ionen sind meist nur Zwischenprodukte, die schnell weiter reagieren. radikalische Substitution: Die Substitution ist eine typische Reaktion ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
334
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 1 vergeben.
Zurück