Entwicklungshilfe

Schlagwörter:
IWF, Gründung der Entwicklungshilfe, EHK, Nahrungsmittelhilfeabkommen, ODA, Referat, Hausaufgabe, Entwicklungshilfe
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Entwicklungshilfe 1. Begriffsdefinition ODA Official Development Assistance internationaler Begriff für EH Finanziellen, materielle, technische Aufwendungen von Industriestaaten an Entwicklungsländer 3.Welt Länder Von internationalen Behörden, öffentlichen Institutionen, Wohlfahrtsverbänden oder von den Staaten direkt 2. Ausgangssituation Nach 2. Weltkrieg wurde das internationale System hauptsächlich von entwickelten Länder beherrscht (3.Welt-Länder (außer lateinamerikanische) standen immer noch unter Kolonialherrschaft) Nachdem diese Länder die Unabhängigkeit erreicht hatten, waren sie verarmt und gegenüber den entwickelten Ländern hoch verschuldet Kolonialmächte lieferten weiterhin techn. Wissen und finanzielle Hilfe in ihre ehemaligen Länder; Kolonialdepartemenrts dieser Länder entwickelten sich deshalb zu Entwicklungshilfeministerien -behören Erstes Eingreifen der Hilfsorganisationen 3. Geschichte der Entwicklungshilfe 27.Dez.1945 IWF (Internationaler Währungsfond (Sonderbehörde der UN) und Weltbank (unterteilt sich in Hauptzweige: IBWE Internationale Bank für Wiederaufbau und Entwicklung und IEO (International Entwicklungsorganisation)) auf der Konferenz von Bretton Woods gegründet (Ziel: internationalen Zahlungsverkehr neu ordnen) erste Kredite an diese Länder April 1948 16 Staaten schließen sich zur OEEC zus. (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit in Europa) für wirtschaftlicher Aufbau nach dem 2.Weltkrieg in Verbindg. mit Marschall- Plan (14.Dez.1960 ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
964
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 4 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück