Evolution vs. Schöpfungstheorie

Schlagwörter:
Darwin, intelligenter Creativismus, christliche Schöpfungstheorie, Gott, Referat, Hausaufgabe, Evolution vs. Schöpfungstheorie
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Evolution vs. Schöpfungstheorie Woher kommt die Welt? Seit Jahrtausenden stellt sich die Menschheit die Frage, wie es zur Entstehung unserer Welt mit all ihren vielfältigen Lebewesen kam. Spätestens mit Galilei und Darwin entfachte ein Kampf zwischen der bis dahin unbestrittenen, in der Bibel beschriebenen Schöpfungstheorie und einer neuen mutigen Theorie, der Evolutionstheorie, die besagt, dass die Welt im Laufe vieler Milliarden Jahre schrittweise entstanden sei. Mit diesem Referat werde ich einen Versuch machen, die gegensätzliche Auffassungen beider Theorien darzustellen und zu diskutieren, ohne die Frage Woher kommt die Welt zu beantworten, da dies meiner Ansicht nach ein Ding der Unmöglichkeit ist; aber ich hoffe, die Ansichten beider Seiten deutlich machen zu können und Argumente beider Theorien gegeneinander zu stellen, aber auch Verbindendes aufzuzeigen, um zur kritischen Auseinandersetzung dieses äußerst interessanten Themas anzuregen. Unter Schöpfung soll im Folgenden verstanden werden, dass alles aus dem Nichts hervorgegangen ist, eine Gestaltung etwas grundsätzlich Neuem durch einen Schöpfer. Dem gegenüber wird unter Evolution das schrittweise Hervorgehen eines Zustandes aus einem anderen verstanden. Dabei kann unterschieden werden zwischen Evolution des Kosmos, Entwicklung der Erde oder etwa die Entstehung von Leben und des Menschen. Die Evolutionstheorie Die Evolutionstheorie ist, wie der Name schon sagt, nur eine Theorie und hat somit wie alle ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
7536
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 9 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 2 vergeben.
Zurück