Venezuela

Schlagwörter:
Südamerika, Kolumbien, Goldland, Erdölexport, Referat, Hausaufgabe, Venezuela
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
VENEZUELA Landeskunde: Fläche: 916 700 km2 Einwohner: 23,68 Mio. Hauptstadt: Caracas Amtssprache: Spanisch Gesundheitsrisiken: Cholera, Hepatitis, Malaria, Gelbfieber Geographie: Venezuela liegt im Nordosten Südamerika, im Westen wird es durch die Anden (Höchste Berge: Piko Bolivar 5007 m und Humboldt 4942 m) und die Halbinsel von Paraguaná von Kolumbien getrennt. Undurchdringliche Dschungellandschaften gibt es im Süden und Osten entlang der Grenze zu Brasilien. Flusssystem: Orinoco mit seinen 2140 km. Erdgeschichtlich jüngste und älteste Formationen treffen im Osten fast aufeinander: die Gran Sabana mit ihren Tafelbergen stammt aus der Zeit als sich der Großkontinent Gondwanaland in die Kontinente Afrika und Südamerika zu spalten begann. Geschichte: Kolumbus entdeckte 1498 Venezuela als Goldland, indianische Ethnien wurden regelrechtem Völkermord ausgesetzt. Unter Simòn Bolivar fanden von 1811 bis 1821 Unabhängigkeitskämpfe gegen Spanien statt. Einige Zeit musste das Land Bürgerkriegen und Diktaturen erleben bis sich 1958 die Demokratie durchsetzte. Wirtschaft: Blühte erst im 18. Jh. auf, Kaffee-, Kakao-, Tabak-, Zuckerrohr, und Viehtransport. Anfang 20. Jh. entdeckte man riesige Erdölvorkommen im Lago de Maracaibo, Venezuela wurde 2größter Erdölexporteur der Welt und 80 der Staatseinnahmen kommt vom Erdölexport. Bevölkerung: wegen dem stark pyramidale Altersaufbau und der hohen Verstädterung zählt man Venezuela zu einem Land der Dritten Welt (nur 4 erreichen 65 Jahre). In ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
942
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 8 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück