Clemens Brentano; Die Geschichte vom Braven Kasperl und dem Schönen Annerl

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Clemens Brentano; Die Geschichte vom Braven Kasperl und dem Schönen Annerl
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die Geschichte vom Braven Kasperl und dem Schönen Annerl Brentano Klemens Novelle von Clemens Brentano (1778 1842) Er gilt als der bedeutendste lyrische Dichter der deutschen Romantik. INHALT In einer kühlen Nacht begegnet der Dichter einer steinalten Bäuerin, die ihm von der Ehrsucht erzählt, durch die das Leben zweier junger Menschen zerstört wurde. Die ganz auf das Jenseits gerichtete Frömmigkeit und die Würde des Alters ergreifen den jungen Erzähler derart, dass er es scheut, sich als Schriftsteller vorzustellen, sondern behauptet, er sei Schreiber. Darauf bittet ihn die Frau, ihr eine Bittschrift an den Herzog aufzusetzen, da zwei Liebende beieinander ruhen sollen. Zunächst in dunklen Andeutungen, dann immer klarer und gedrängter erzählt sie von ihrem Enkel, dem Ulanen (Unteroffizier) Kasper, der ihr Patenkind Annerl liebte und dessen Ehrgefühl so übertrieben war, dass ihn die Großmutter häufig ermahnen musste: Gib Gott allein die Ehre Vor wenigen Tagen nun waren ihm, als er auf Urlaub kam, vom eigenen Vater und Stiefbruder Pferd und Felleisen geraubt worden. Aus Pflichtgefühl überlieferte er beide dem Gericht und erschoss sich dann am Grab der Mutter, weil er es nicht ertrug, eines Diebes Sohn zu sein. In seinem Abschiedbrief bat er um ein ehrliches Begräbnis. Wie ihm, so wurde auch Annerl die Ehrsucht zum Verhängnis. Sie war, während Kasper im Feld kämpfte, in der Hauptstadt als Magd tätig. Da sie lange nichts mehr von ihm gehört hatte, gab sie schließlich einem ...

Autor:
Kategorie:
Geschichte
Anzahl Wörter:
422
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 7 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück