Der Versailler Vertrag

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Der Versailler Vertrag
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
David Kaltschmidt 1998.10.12 Der Versailler Vertrag Die Bestimmungen Gebietsabtretungen: Elsaß-Lothringen & Eupen-Maldey Ausnutzung des Saargebietes für 15 Jahre durch Frankreich, Verwaltung durch Völkerbund anschließender Volksentscheid für Zugehörigkeit Posen & Westpreußen an Polen, Danzig wird Freie Stadt, Memelgebiet, Ostpreußen wird durch polnischen Korridor von Dtl. getrennt Volksabstimmung über Zugehörigkeit in Masuren, Oberschlesien und Schleswig Verbot des österreichischen Anschlusses Dt. Kolonien werden Mandatsgebiete für Völkerbund Große Flüsse werden internationalisiert Entmilitarisierung und Schwächung der Wirtschaft sollten Dtl. Schwächen, ihm aber nach Osten eine Grenzsicherung und eine Abwehr innerer Unruhen ermöglichen rechtsrheinische Brückenköpfe bei Köln, Koblenz und Mainz Gebiet links des Rheins wird in drei Zonen aufgeteilt und von Alliierten für 5, 10 oder 15 besetzt 50 km breiter Streifen rechts des Rheines war entmilitarisierte Zone Abschaffung der allgemeinen Wehrpflicht und des Generalstabes Begrenzung des Landheeres auf 100.000 Mann mit je 12-jähriger Dienstzeit (Offiziere 25 Jahre) Verbot von schwerer Artillerie, Panzer & Luftwaffe Beschränkung der Marine auf 6 Linienschiffe, 6 kleine Kreuzer, 12 Zerstörer, 12 Torpedoboote und insgesamt 15000 Mann Erhebliche Sachlieferungen, Auslieferung der gesamten Handelsflotte, Liquidierung dt. Eigentums im Ausland, Gewährung der Meistbegünstigung an die Alliierten bis 1925 Kriegsschuld und Strafbestimmungen ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
413
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 8 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 5 vergeben.
Zurück