Lessing, Gotthold Ephraim - Emilia Galotti (Interpretation Akt 2, Szene 4)

Schlagwörter:
Gotthold Ephraim Lessing, Szenenanalyse 2. Aufzug, 4. Auftritt, Analyse, Referat, Hausaufgabe, Lessing, Gotthold Ephraim - Emilia Galotti (Interpretation Akt 2, Szene 4)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Galotti Szenenanalyse 2. Aufzug, 4. Auftritt Das bürgerliche Trauerspiel von Emilia Galotti wurde von Gotthold Ephraim Lessing im Jahre 1772 geschrieben und aufgeführt. Im zweiten Aufzug, vierter Auftritt beichtet Claudia ihrem Mann Odoardo, dass sich Emilia ungewollt mit dem Prinzen getroffen hat, weil er sie in der Kirche aufgesucht hat, wodurch ein Streit zwischen den Eltern aufkommt. Emilia befindet sich in dieser Zeit noch in der Messe. Das Drama spiegelt die Auffassung von Keuschheit und Ehre zur Zeit der Epoche der Aufklärung wider und verdeutlicht die unterschiedlichen Vorstellungen von Tugend der Ständegesellschaft, sprich Adel und Bürgerturm. Es spielt im 2. Akt, weil die Szene eine steigende Handlung mit einem erregenden, Spannung aufbauenden Moment hat. Die komplette ...

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
1040
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück