Griechenland - Zentralmakedonien (Kentriki Makedonia)

Schlagwörter:
Wirtschaft, Umwelt, Bevölkerung, Nordgriechenland, Referat, Hausaufgabe, Griechenland - Zentralmakedonien (Kentriki Makedonia)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Makedonia (Zentralmakedonien) 1. Kentriki Makedonia Die Region Kentriki Makedonia (Zentralmakedonien) liegt im Norden Griechenlands. Diese Region ist nach Attika das 2. größte Bevölkerungs-, Wirtschafts- und Kulturzentrum Griechenlands, dass vor allen Dingen durch der strategische günstigen Lage (Nähe zum Balkan und Osteuropa) und durch den enorm historischen und kulturellen Reichtum (z.B. der Berg Athos, eine selbstverwaltete Mönchsrepublik der orthodoxen Kirche) besticht. Zentralmakedonien, mit einer Fläche von 188.000 km , hat 1,7 Mio. Einwohner, dass entspricht 91 Einwohner je km . Die Region, die dominierenste Region Nordgriechenlands, ist in 7 Verwaltungsbezirke eingeteilt (nach Größe sortiert: Serres, Thessaloniki (Verwaltungssitz), Chalkidiki, Kilkis, Pella, Imathia, ...

Autor:
Kategorie:
Erdkunde
Anzahl Wörter:
597
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 6 vergeben.
Zurück