Lateinische Fabeln - Phaedrus

Schlagwörter:
Duo muli et latrones, Zwei Maulesel und die Räuber, Lupus et gruis, Der Wolf und der Kranich, Taurus et vitulus, Der Stier und das Kalb, Vulpet et corvus, Referat, Hausaufgabe, Lateinische Fabeln - Phaedrus
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Duo muli et latrones Duo muli sarcinis gravati ibant : unus ferebant fiscos cum pecunia, alter ferebat saccos multo hordeo. Ille onere dives it celsa cervice, Comes sequitur quieto et placido gradu. Subito latrones ex insidiis advolant Ferroque mulum sauciant, Diripiunt nummos, Neglegunt vile hordeum. Spoliatus igitur cum casus suos fleret : Equidem inquit alter me contemptum esse gaudeo ; nam nil amici nec vulnere laesus sum. Zwei Maulesel und die Räuber Zwei Maulesel gingen mit viel Gepäck beladen: Einer trug einen Korb mit Geld, der Andere trug einen Sack mit viel Gerste. Jener geht durch die Last reich mit erhobenem Hals, der Begleiter folgt mit sehr elisen Schritten. Plötzlich eilen Räuber aus ihren Verstecken Und verletzen den Maulesel mit dem Eisen, sie rauben die Geldstück, sie beachten die billige Gerste nicht. Der Beraubte weint also um sein Schicksal: Ich jedenfalls, sagt der Andere, freue mich, dass ich verachtet worden bin; denn ich habe nichts verloren oder bin durch Wunden verletzt worden. Lupus et gruis Cum os devoratum fauce lupi haereret, lupus magno dolore victus coepit sungulos illicere pretio, ut illud malum extraherent. Tandem gruis persuasa est iure iurando gualaeque credens longitudinem colli periculosam fecit medicinam lupo. Pro quo cum pactum praemium flagitaret: Ingrata es, inquit, quae e nostro or caput incolume abstuleris et mercedem postules. Der Wolf und der Kranich Als einem Wolf beim Verschlingen der Knochen im Maul hängenblieb, fing der ...

Autor:
Kategorie:
Latein
Anzahl Wörter:
631
Art:
Referat
Sprache:
Lateinisch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 7 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück