Wassersituation der Erde

Schlagwörter:
blauer Planet, Ozeane, Meer, Grundwasservorräte, Referat, Hausaufgabe, Wassersituation der Erde
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Wassersituation auf der Erde Jeder Mensch weiß, daß unsere Erde, da sie ein Weltmeer und eine Atmosphäre besitzt, auch der blaue Planet genannt wird. Dieses Weltmeer scheint in uns die Illusion zu wecken, daß auf unserem Planeten Wasser in Hülle und Fülle vorhanden ist, und es deshalb abwägig sei, daß Wasser für uns ein Problem werden könne, oder daß wir damit sparsam umzugehen hätten. Unsere Erde weist 66 Meere und Ozeane auf. 71 der Erdoberfläche ist mit Wasser bedeckt. Problematisch ist allerdings die Art des vorhandenen Wassers: 97,5 (von insgesamt 1,4 Millliarden Kubikkilometern) ist Salzwasser, d.h. für den menschlichen Verzehr und auch weitgehend für die menschliche Nutzung nicht geeignet. Allerdings auch von dem verbleibenden Rest stehen nur geringe Mengen für die menschliche Nutzung bereit; von den 2,5 Süßwasser sind etwa 69 als Eis in den Polen und Gletschern gebunden; 30 liegen als Grundwasser so tief in der Erde, daß sie mit der heutigen Technik kaum angezapft werden können; lediglich 0,3 stehen als Oberflächenwasser und damit als erneuerbares Frischwasser aus Seen und Flüssen zur Nutzung zur Verführung. Je nach Regionen ist die Verfügbarkeit des Wassers sehr unterschiedlich; während in Europa in der Regel Wasser in ausreichenden Maße in sauberer Qualität überall zur Verfügung steht, müssen viele Menschen gerade in der Dritten Welt mit Wasserknappheit leben. Pro Kopf verbraucht man in Deutschland (jeden Tag, ohne Industrie und Landwirtschaft) ca.145 Liter; in ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
514
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 2 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück