Fried, Erich - Bruchstück (Gedichtinterpretation)

Schlagwörter:
Erich Fried, Gedichtinterpretation, Interpretation eines Gedichtes, Strophen, Verse, lyrisches Ich, Glas, Referat, Hausaufgabe, Fried, Erich - Bruchstück (Gedichtinterpretation)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Fried - Bruchstück (Interpretation eines Gedichtes) Die eigene Abhängigkeit von einem individuellen Ankerpunkt oder der schleichende Prozess des Kontrollverlustes bis hin zur eigenen Selbstzerstörung kann früher oder später, durch Traumata oder Verlust, trauriger Teil unseres Lebens werden. Gerade nach schweren Kriegszeiten, wie sie Erich Fried in seiner Jugend selbst erlebte, sehen wir uns dazu verleitet nur noch rein instinktiv zu handeln und einen gesunden Umgang mit uns selbst außenvorzulassen. Gerade nach einer solchen Zeit widmete sich Erich Fried (1921-1988) diesem einen Vorgang wie er in uns allen zustande kommen kann. In dem Gesellschaftsgedicht Bruchstück , beschreibt der Autor vermutlich einen inneren Vorgang, welcher sich mit der eigenen Ignoranz, Selbstwahrnehmung und ...

Autor:
Anzahl Wörter:
906
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück