Krieg und Frieden - Konzepte

Schlagwörter:
zivilisatorisches Hexagon, Ist ewiger Frieden eine realistische Möglichkeit?, Weltfrieden, Positive anthropologische Prämisse, Negative anthropologische Prämisse, Thomas Hobbes, Immanuel Kant, Frieden als Zivilisierungsprozess, Referat, Hausaufgabe, Krieg und Frieden - Konzepte
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
und Frieden - Konzepte Zentrale Frage: Ist ewiger Frieden eine realistische Möglichkeit? 2 mögliche Antworten: ewiger (Welt-)Frieden ist bloße Utopie ewiger (Welt-)Frieden ist eine reale Möglichkeit, die an bestimmte Voraussetzungen gebunden ist Positive anthropologische Prämisse Geht man davon aus, dass der Mensch grundsätzlich gut ist (positive anthropologische Prämisse), dann ist er selbstorganisiert zur Lösung seiner Konflikte in der Lage, kann sich im konstruktiven Diskurs bewusst weiter entwickeln und ewiger Frieden ist somit möglich. Das ist ein eher linker bzw. links-liberaler Ansatz. Menschen sind demzufolge in der Lage, ihr Zusammenleben durch Recht statt nur durch Gewalt zu regeln. Negative anthropologische Prämisse Wählt man eine negative anthropologische Prämisse ...

Autor:
Anzahl Wörter:
960
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück