Nahostkonflikt - die Geschichte in Stichpunkten

Schlagwörter:
Palästina, Nahost-Konflikt, Juden, Araber, Krieg, Referat, Hausaufgabe, Nahostkonflikt - die Geschichte in Stichpunkten
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Als Nahostkonflikt bezeichnet man den Konflikt um die Region Palästina, der dort zu Beginn des 20. Jahrhunderts zwischen Juden und Arabern entstand. Er führte zu insgesamt acht Kriegen zwischen dem am 14. Mai 1948 gegründeten Staat Israel und einigen seiner Nachbarstaaten sowie zu zahlreichen bewaffneten Auseinandersetzungen zwischen Israelis und Palästinensern. Der internationale Konflikt in der Region dauert bis heute an. 63 v. Chr.: Römer besetzen Land jüdischer Staat verliert Unabhängigkeit 70 n. Chr.: Niederschlagung eines jüdischen Aufstands durch Römer Vertreibung der Juden & Zerstörung d. Tempels Verlust ihres Heiligtums & des religiösen Zentrums Seit 634: Besiedlung Palästinas durch muslimische Araber Hochmittelalter: christliche Kreuzfahrer aus Europa erobern ...

Autor:
Anzahl Wörter:
228
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück