Kleist, Heinrich von - Michael Kohlhaas (kurze Inhaltsangabe)

Schlagwörter:
Heinrich von Kleist, Inhaltsangabe, Novelle, Dramatiker, Erzähler, Lyriker, Referat, Hausaufgabe, Kleist, Heinrich von - Michael Kohlhaas (kurze Inhaltsangabe)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Michael Kohlhaas von Heinrich von Kleist Michael Kohlhaas ist eine Novelle von Heinrich von Kleist. Ein erstes Fragment erschien in der Juniausgabe 1808 von Kleists Literaturzeitschrift Phöbus. In der vollständigen Form wurde die Novelle 1810 im ersten Band von Kleists Erzählungen veröffentlicht. Die Erzählung spielt in der Mitte des 16. Jahrhunderts und handelt vom Pferdehändler Michael Kohlhaas, der gegen ein Unrecht, das man ihm angetan hat, zur Selbstjustiz greift. Heinrich von Kleist wurde am 18. Oktober 1777 (nach Kleists eigenen Angaben am 10. Oktober 1777 in Frankfurt, Oder) geboren. Er starb am 21. November 1811 am Stolper Loch (heute Kleiner Wannsee in Berlin). Kleist war ein deutscher Dramatiker, Erzähler, Lyriker und Publizist. Er stand als Außenseiter im literarischen Leben ...

Autor:
Anzahl Wörter:
805
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück