Bach, Johann Sebastian (1685 - 1750) - ein deutscher Komponist des Barock

Schlagwörter:
Johann Sebastian Bach, Studienreise nach Lübeck, Leipzig, Kaffeekantate, Biographie, Referat, Hausaufgabe, Bach, Johann Sebastian (1685 - 1750) - ein deutscher Komponist des Barock
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Sebastian Bach geboren: am 21.03.1685 in Eisenach 1703 erhielt er seine erste Anstellung als Geiger und Bratscher in Weimar 1703-07 war er Organist und Chorleiter in Arnstadt 1705-06 Studienreise nach Lübeck: Fußreise; bei Dietrich Buxtehude lernte er zur Vervollständigung seines Orgelspiels 1707-08 war er in Mühlhausen als Organist 1708-17 war er am Weimarer-Hof als Geiger, Cembalist und Organist tätig 1707-23 Hofkapellmeister in Köthen 1723 ging er nach Leipzig, dort wurde er Thomaskantor gestorben: 1750 in Leipzig er erblindete in seinen letzten Lebensjahren einer seiner Werke war die Kaffeekantate (Kantate: ein mehrteiliges Vokalwerk für Solisten, Chor und Orchester; dabei steht der Gesang im Vordergrund) hat ungefähr 250 Kantaten für bestimmte Anlässe geschrieben wie Hochzeit, ...

Autor:
Anzahl Wörter:
209
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück