Dürrenmatt, Friedrich - Der Richter und sein Henker (Interpretation)

Schlagwörter:
Friedrich Dürrenmatt, Analyse, Textinterpretation, Ulrich Schmied, Buchvorstellung, Referat, Hausaufgabe, Dürrenmatt, Friedrich - Der Richter und sein Henker (Interpretation)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
- Der Richter und sein Henker von Friedrich Dürrenmatt In dem Buch Der Richter und sein Henker von Friedrich Dürrenmatt geht es grundsätzlich um den Mord des Ulrich Schmied, einem Polizeileutnant aus der Stadt Bern. Das gesamte Buch spielt in der Schweiz, wahrscheinlich weil auch der Autor in der Schweiz lebt. Der Tag, an dem die Leiche des Leutnants in seinem Auto von einem Polizisten aus Twann, Alphons Clenin, gefunden wird, ist auf den dritte November 1948 datiert. Das Buch spielt sich also in früherer Zeit ab, was man auch eindeutig an der Form des Textes erkennen kann. Der Fall wird dem Kommissar Hans Bärlach und seinem Assistenten Tschanz übergeben, der Kommissar will den Fall jedoch vorläufig nicht publik machen. Der Kommissar, im Buch mit Kommissär angesprochen, ...

Autor:
Anzahl Wörter:
624
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück