Absolutismus - eine frühneuzeitliche Herrschaftsform

Schlagwörter:
König, absolutistischer Herrscher, Monarchie, Zeitalter der Aufklärung, Referat, Hausaufgabe, Absolutismus - eine frühneuzeitliche Herrschaftsform
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
( 1600-1800) Herrschaftsform, in der der König die alleinige Macht über alle drei Gewalten des Staates hat von absolvere (lat.) losgelöst König ist von Gesetzen losgelöst absolutistischer Herrscher beruft sich auf Gottesgnadentum Monarch übt Amt auf Lebenszeit aus König auf starke Repräsentation angewiesen (Versailles etc.) (Paradebeispiel: Ludwig XIV L état c est moi ) Gesellschaft in 3 Stände aufgeteilt: Stand: Klerus (Bischöfe, Äbte) privilegiert Stand: Adel (Land-, Schwert- und Dienstadel) keine Steuern Stand: einfaches Volk : Großbürgertum, Bürgertum, Unterschicht, Proletariat Problem: Staat auf eine Person (Charakter) zugeschnitten schwacher Nachfolger Altersschwäche ( da König auf Lebzeit ) stehendes Heer Luxus Staatsbankrott Unzufriedenheit im Volk Zeitalter der ...

Autor:
Anzahl Wörter:
186
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück