Absolutismus unter Ludwig XIV. und Friedrich II.

Schlagwörter:
Kurze Erläuterung Absolutismus, Ludwig XIV. von Frankreich, Friedrich II. von Preußen, Regierungsform, Referat, Hausaufgabe, Absolutismus unter Ludwig XIV. und Friedrich II.
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
unter Ludwig XIV. und Friedrich II. - ein Vergleich Kurze Erläuterung Absolutismus: Form der Regierung Staatsoberhaupt (Zar, Kaiser, König, Monarch) besitzt eine uneingeschränkte Macht sein Wort ist Gesetz der Absolute ist der erste Mann im Staat, ER ist Gott es gibt unterschiedliche Formen des Absolutismus zu verkörpern Im 17. Und 18. Jh. gab es zwei ausgeprägte Herrscher an dessen Beispiel diese Unterschiede gut zu erklären sind. Ludwig XIV. von Frankreich Er lebte von 1638 bis 1715. Im Jahre 1643 wurde er König von Frankreich. Er sah sich selbst als Sonnenkönig . Nur er galt als Monarch. Seine aufwändige Hoferhaltung, sowie sein glanz- und prunkvolles Leben und der Bau des Schlosses Versailles verschlang Unmengen von Geld,das nur er gebrauchte. Auch seine Eroberungskriege ...

Autor:
Anzahl Wörter:
292
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück