20. Jahrhundert - Zeitalter der Migration

Schlagwörter:
UN, USA, Deutschland, Immigranten, Europa, Referat, Hausaufgabe, 20. Jahrhundert - Zeitalter der Migration
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
20. Jahrhundert - Zeitalter der Migration Laut UN leben weltweit fast 200 Mio. Menschen außerhalb ihres Geburtslandes, wir hören ständig von Flüchtlingen im Mittelmeer und sind mit einer immer größer werdenden Zahl Immigranten in Deutschland konfrontiert. Das ist das Zeitalter der Migration. Migration ist ganz allgemein die räumliche Bewegung von Menschen. Dies geschieht aus verschiedenen Gründen, meistens erhoffen sich die Migranten bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen in ihrer neuen Heimat. Nur ein geringer Teil sind Flüchtlinge die gewaltsam vertrieben wurden. Mehr als die Hälfte der Migranten lebt in Industrienationen wie den USA oder Deutschland. Allein in Europa sind das 56 Mio., etwa 8 der gesamten Bevölkerung. Wir erfahren also hauptsächlich Immigration, die Einwanderung. ...

Autor:
Anzahl Wörter:
290
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück