Antigone - Interpretation einer Szene

Schlagwörter:
Gespräch zwischen Kreon und Antigone, Sophokles, antikes Griechenland, Meinung, Referat, Hausaufgabe, Antigone - Interpretation einer Szene
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
- Interpretation einer Szene (Gespräch zwischen Kreon und Antigone) Einleitung Das Drama Antigone , in Versform verfasst und erstmals 442 v. Chr. uraufgeführt, wurde von Sophokles einem Schriftsteller verfasst (496 v. Chr. 406 v. Chr.). Die Geschichte spielt im antikem Griechenland und handelt von Antigone, einer jungen Frau, die von ihrem Stiefvater, dem Herrscher über Theben, das Verbot erhält, ihren toten Bruder nicht begraben zu dürfen, da dieser gegen das Reich Thebens gekämpft habe. Sie widersetzt sich diesem Befehl und stellt somit Kreons Autorität in Frage. Hauptteil Die vorliegende Szene spielt kurz nach dem Aufgreifen Antigones als den Täter, der den toten Polyneikes begraben hat. Sie, Antigone, wird von dem Wächter zu Kreon gebracht und muss sich seiner Befragung ...

Autor:
Anzahl Wörter:
611
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück