Abschaffung der Sklaverei

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Abschaffung der Sklaverei
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die Abschaffung der Sklaverei Im Süden Nordamerikas - von Louisiana bis Virgina und von Carolina bis Mississippi - war nach der ersten Kolonisation durch Engländer und Franzosen eine feudalistische Wirtschaftsform mit Großplantagen entstanden. Auf den riesigen Plantagen - Robert Carter besaß zum Beispiel 70.000 Morgen, der spätere Präsident Jefferson immerhin 11.000 Morgen - wurden vor allem Baumwolle und Tabak angebaut, Kulturen, die mit Hilfe ausreichender Mengen an Sklaven betrieben wurden. So sah man immer wieder aneinandergebundene Schwarze zu den Sklavenmärkten ziehen; die aus Afrika oder den westindischen Inseln in Charleston oder Norfolk einlaufenden Schiffe entluden ihr lebende Fracht an amerikanischen Ufern. Auf den hitzeflimmernden Feldern arbeiteten schwitzend und ...

Autor:
Anzahl Wörter:
858
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück