Barock (1600-1720)

Schlagwörter:
Architektur, Malerei, Musik, Manierismus, Andreas Gryphius, Grimmelshausen, Epik, Lyrik, Dramatik, Referat, Hausaufgabe, Barock (1600-1720)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Der Barock (1600-1720) Das Wort kommt aus dem Portugisischem und bedeutet unregelmäßig, schief. Auf französisch heißt es baroque und bedeutet exzentrisch, bizarr. In diesem negativen Sinne wurde die Bezeichnung von Winkelmann im 18.Jh. für regelwidrige und effektvolle Kunstformen gebraucht. Erst seit Heinrich Wollflin wurde Barock als wertneutraler, kunsthistorischer Begriff für die Kunst des 17.Jh. verwendet. Fritz Strich weitete die Bezeichnung auf die deutsche Dichtung des 17.Jh. aus. Der Barock ist in verschiedenen Kunstformen zu finden : Architektur Der Barock wurde in der Architektur von dem Representationswillen der Kirche und der Fürsten bestimmt. Typisch sind große Gärten um das Schloß, die durchgeplante auf das Schloß ausgerichtete Stadtanlage (Karlsruhe) und der als ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1123
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück