Hausaufgaben, Referate, Facharbeiten, Hausarbeiten - abi-pur.de hilft!

Referate, Hausaufgaben, Hausarbeiten, Facharbeiten - all das findest du auf abi-pur.de!
abi-pur.de hat ein eigenes großes Archiv an Hausaufgaben, Hausarbeiten, Referaten und verschiedensten Facharbeiten, damit ist abi-pur.de eine wichtige Hilfe bei Deinen Schulaufgaben. Diese Seite kann aber noch viel mehr! abi-pur.de durchsucht auch andere Referate-Archive. So findet man schnell und einfach aus mehr als 15.000 Referaten das Passende für sich selbst.

Neue Hausaufgaben, Referate, Facharbeiten oder Hausarbeiten

Hesse, Herrmann - September (Gedichtinterpretation)

Schlagwörter:
Analyse, Gedicht, Hermann Hesse, Kreuzreimschema, lyrisches Ich

Auszug
zu Hermann Hesse September September Hermann Hesse (1877-1962) 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 Der Garten trauert, kühl sinkt in die Blumen der Regen. Der Sommer schauert still seinem Ende entgegen. Golden tropft Blatt um Blatt nieder vom hohen Akazienbaum. Sommer lächelt erstaunt und matt in den sterbenden Gartentraum. Lange noch bei den Rosen bleibt er stehn, seht sich nach Ruh. Langsam tut er die großen, müdgewordenen Augen zu. Das Gedicht September von Hermann ... Bewertungen & Details

Religion - Welche Rolle spielt Religion in deinem Leben? (Stellungnahme)

Schlagwörter:
Glauben, Gott, polytheistische Religionen, Kopftuch-Fall, Religionskrieg, Koranschulen

Auszug
spielt Religion für eine Rolle für dich? Ich denke man muss diese Frage in eine Aktiva und eine Passiva Kategorie unterteilen, denn es ist natürlich ein großer Unterschied wie aktiv man selber religiös ist und wie sehr man durch äußere Einflüsse gezwungen wird sich damit zu beschäftigen. Ich selbst bin nicht sonderlich religiös was an meiner Erziehung liegen mag, da ich nicht getauft bin und erst in der 11.Klasse wirklichen Kontakt mit Religion hatte. Und seit dem bin ich aber ein sehr ... Bewertungen & Details

Massenkultur und Massengesellschaft

Schlagwörter:
Verbreitung des Automobils, Wirtschaft, Gesellschaft, Soziologe David Riesmann, Städte

Auszug
und Massengesellschaft Zu Beginn des neuen Jahrhunderts kamen viele neue unbekannte Erfindungen und Neuerungen auf die Menschheit zu. Die Städte galten als zentraler Schauplatz der Entwicklung. Die Menschen als Einzelne verschwanden in der Masse. Die Angelegenheiten die noch vor der Jahrhundertwende Aufgabe weniger Menschen waren, wie zum Beispiel Politik zu machen, zu reisen und zu kommunizieren wurden jetzt zunehmend die Angelegenheit der Masse. Es wurden zum Beispiel die ... Bewertungen & Details

Heidenreich, Elke - Wer nicht liest, ist doof (Inhaltsangabe)

Schlagwörter:
Elke Heidenreich, Bücher lesen, Lesen

Auszug
- Wer nicht liest, ist doof von Elke Heidenreich Am Anfang des Textes Wer nicht liest, ist doof von Elke Heidenreich erzählt sie von der Problematik das immer weniger Menschen sich Zeit zum lesen nehmen. Für die es jedoch kein Problem darstellt Computer oder Fußball zu spielen. Die Autorin schreibt über Gefühle und Leidenschaften die sie als junger Mensch schon in Büchern erahnen konnte, bevor sie diese persönlich erfahren hatte. Des weiteren bemerkt sie das es wichtig sei das ... Bewertungen & Details

Goethe, Johann Wolfgang von - Die Leiden des jungen Werther (eine Kritik zum Briefroman)

Schlagwörter:
Sturm und Drang, Johann Wolfgang von Goethe, Marcel Reich-Ranicki, Rezension, Kritische Auseinandersetzung

Auszug
über Die Leiden des jungen Werther - eine Kritik Sehr geehrter Herr Marcel Reich-Ranicki, ich habe soeben Goethes Werther zu Ende gelesen und ich muss sagen, dass diese Arbeit viel zu hoch eingeschätzt worden ist. Meiner Ansicht nach ist es eines der schlechtesten Werke, die ich je gelesen habe. Bevor ich angefangen habe dieses, ja nennen wir es einmal Kunstwerk , zu lesen, war ich wirklich frohen Mutes und äußerst gespannt darauf einmal von einem Werk aus der Zeit des Sturm und Drang ... Bewertungen & Details


Partner